Karl-Liebknecht-Straße

Karl-Liebknecht-Straße

Karl-Liebknecht-Straße

Stadtbahnlinie 11, Bauabschnitt 11/7

Die Maßnahme ermöglichte die Neugestaltung des Bahnkörpers und die Schaffung von modernen behindertengerechten Haltestelleninseln. Die Neugestaltung der Gleisanlage berücksichtigt die Möglichkeit des Betriebes mit modernen Niederflur-Stadtbahnwagen und Bussen.Durch den geschaffenen separaten Bahnkörper wurde eine wesentliche Voraussetzung zur Straßenbahnbeschleunigung geschaffen. Mit den modernen Haltestelleninseln wurde eine deutliche Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs erreicht.

Auftraggeber: Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH
Leistungsphasen: 1–7 nach HOAI
Bauzeitraum: 2003
Bausumme: 2,5 Mio. €

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.